Ein digitales Tintendrucksystem, das es ermöglicht, ein qualitativ mit dem Offsetdruck vergleichbares Ergebnis zu erzielen, indem das Prinzip der elektrostatischen Aufladung verwendet wird. Es erlaubt neben CMYK-Tinten auch die Verwendung von Weiß und Sonderfarben. HP Indigo-Maschinen werden mit Bogenzufuhr (bis 72 × 52 cm) oder Rollenzufuhr (maximale Breite 76 cm) geliefert. Für ein optimales Ergebnis sind Papiere erforderlich, die von der Papierfabrik an der Oberfläche speziell behandelt wurden.