Eine Eigenschaft bestimmter Papiere, die das Auflösen im nassen Zustand verhindert. Bei Etikettenpapieren ist dies unabdingbar, wenn das Produkt in Wasser getaucht werden kann (z.B. Weinflaschen oder Sekt). Um diese besondere Eigenschaft zu erreichen, werden dem Papier während der Herstellung geringe Mengen spezieller Harze oder Polymere zugesetzt.