Papier, das durch Wiederverwendung von Post-Consumer-Abfällen hergestellt wird, d.h. Papier, das bereits zuvor bedruckt und verwendet wurde. Der Anteil an recyceltem Material kann variieren und Frischzellulose kann hinzugefügt werden, um die Bedruckbarkeit und den Weißgrad zu verbessern. Recyclingpapier kann durch einen chemischen Prozess namens De-Inking gebleicht werden.