Papier mit einer überdurchschnittlichen Dicke bei Par-Grammgewicht. Es kann verwendet werden, um den Umfang einer Veröffentlichung mit wenigen Seiten zu erhöhen. Es ist weniger transparent als Papiere gleicher Grammatur und normaler Dicke. Das scheinbare spezifische Volumen ist das Verhältnis zwischen der Dicke, gemessen mit einem Mikrometer, und der Grammatur eines Blattes Papier. Zum Beispiel ist Acquarello-Papier 160 g/m² 232 Mikrometer dick und hat folglich ein scheinbares spezifisches Volumen von 1,45.